Was ist  Yoga? 

   

Yoga – der Weg zu körperlicher Gesundheit und Lebenskraft

  

Yoga – der Weg zu seelischem Gleichgewicht und Lebensfreude 

 

Yoga – der Weg zu innerer Erfahrung und Lebensweisheit

 

 

Yoga ist die Wissenschaft vom Leben, eine Philosophie und eine Lebenshaltung die sich über Jahrhunderte entwickelt hat. Yoga stellt uns „eine Schatzkiste“ zur Verfügung, ein ganzheitlicher Übungsweg, der Körper, Geist und Seele anspricht um das volle Potenzial des menschlichen Lebens zu entfalten.

 

 

Meine Yogastunden

Meine Yogastunden sind sanft, entspannend aber auch kraftvoll und zeichnen sich durch große Achtsamkeit aus. Sie beinhalten Körperübungen - Asanas, Atemübungen - Pranayamas, Konzentration - Meditation und Entspannung.

Ich begleite meine Teilnehmer dabei sich selbst ein Stück näher zu kommen. Das beginnt damit, den eigenen Körper bewusst wahrzunehmen und zu spüren, was er braucht und wo seine Grenze ist. Daher ist es mir beim Yoga so wichtig, den Leistungsgedanken loszulassen und in den Übungen nur so weit zu gehen, wie es dem Körper momentan möglich ist. Auf diese Weise kann ein liebevoller Umgang sich selbst gegenüber entstehen.

Du holst dir Energie und Achtsamkeit für deinen Alltag und bekommst gleichzeitig den Kopf frei um mal abzuschalten und zur Ruhe zu kommen.

Durch die Körperübungen – Asanas kannst du deinen Körper neu ausrichten. Der Körper wird gedehnt und gekräftigt - Spannungen und Blockaden lösen sich, dadurch werden körperliche Beschwerden gelindert, du wirst beweglicher und fühlst dich wohler.

Mit den Atemübungen - Pranayamas können wir nicht nur unsere Lebensenergie das Prana lenken, sondern sie helfen uns ebenso den Geist zu beruhigen und den Körper stark und gesund zu erhalten.

Durch regelmäßiges praktizieren kannst du ein eigenes tiefes inneres Verstehen, eine Bewusstheit und Achtsamkeit für deine Einzigartigkeit, deine persönlichen Fähigkeiten, Grenzen und Herausforderungen entwickeln.